Beratung vor und nach der Geburt

Pränataldiagnostik 

Beratung bei vorgeburtlichen Untersuchungen

Pränataldiagnostik – was ist das genau?

In der Pränataldiagnostik (pränatal = vorgeburtlich) stehen mehrere Verfahren zur Verfügung, um das ungeborene Kind zu untersuchen: Ultraschall, Untersuchungen des mütterlichen Blutes, Fruchtwasser-Analyse, Zelluntersuchungen etc.

Bei all diesen Untersuchungsmethoden handelt es sich um erweiterte Untersuchungen, die im Laufe der Schwangerschaft zusätzlich zu den Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen durchgeführt werden können.

Durch die Zunahme dieses medizinischen Fortschritts vermehren sich auch teilweise Verunsicherung und Ängste der schwangeren Frauen und deren Partner. Bereits die Entscheidungsfindung, ob und welche Untersuchungen durchgeführt werden sollen, kann einen Gewissenskonflikt auslösen.

Beim Warten auf das Untersuchungsergebnis und evt. daraus resultierenden ungünstigen Befunden sollen die Betroffenen nicht alleine gelassen werden und größtmögliche Unterstützung erfahren.

In diesen Situationen oder bereits im Vorfeld bietet ZOE Gespräche und Beratung in geschütztem Rahmen und ohne Zeitdruck an.

Michaela Kaiser
Akad. Beraterin und Coach,
Pränatal-Beraterin,
Onlineberaterin

Termin nach Vereinbarung. 

Hebammenberatung

Für alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Einem Kind das Leben schenken zu dürfen, scheint die natürlichste Sache der Welt zu sein. Nicht selten jedoch stellt es die werdenden Eltern vor große Herausforderungen. Zweifel, Ängste oder Überforderung nehmen Überhand. 

Die Hebammenberatung bietet die Möglichkeit:
  • sich über körperliche und psychische Veränderungen zu informieren
  • sich im Gespräch zu stärken und sich selbstbewusst auf die bevorstehende Geburt einzulassen
  • sich auf die erste Zeit mit dem Baby einzustellen

Geburtsverarbeitung – nach traumatisch erlebter Geburt/Kaiserschnitt:

  • Was ist mit mir passiert?
  • Gefühle wie Ohnmacht, Ängste, Versagen, Schuld, Schock, Alleinsein, Überforderung, … brauchen Ausdruck, Aufmerksamkeit, einfühlsames Begleiten.
  • Erlebtes kann hier verarbeitet werden, um wieder Vertrauen in sich als Frau und Mutter zu finden und die Mutter-Kind-Bindung zu stärken.

Petra Sonnberger
Hebamme,
Dipl. Sexualpädagogin,
Pränatal-Beraterin,
Onlineberaterin

Termin nach Vereinbarung. 

Eigentlich wollte ich glücklich sein…

Welche Spuren haben Schwangerschaft, Geburt oder Kaiserschnitt bei mir hinterlassen?

Was ist mit mir passiert?

Gefühle wie Ohnmacht, Ängste, Versagen, Schuld, Schock, Alleinsein, Überforderung, … brauchen Ausdruck, Aufmerksamkeit, einfühlsames Begleiten.

In der Einzelberatung gibt es die Möglichkeit, Erlebtes zu verarbeiten, um wieder Vertrauen zu sich als Frau und Mutter zu finden, sowie die Mutter-Kind-Bindung zu stärken.

Petra Sonnberger
Hebamme, 
Pränatal-Beraterin,
Onlineberaterin,
Dipl. Sexualpädagogin

Termin nach Vereinbarung. 

Schwierige Lebensumstände

Verschiedene Lebensumstände können dazu führen, dass eine Schwangerschaft zu einer herausfordernden Lebenssituation wird. 

  • Eine ungeplante Schwangerschaft kann zu einem inneren Konflikt führen und damit einhergehend zu der schwierigen Frage: Entscheide ich mich für oder gegen das Fortführen der Schwangerschaft?
  • Der Verlust eines Babys in der Schwangerschaft kann zu einem großen Schock führen und mit Ratlosigkeit zurücklassen, wie dieser tiefe Schmerz verarbeitet werden kann.
  • Finanzielle Notlagen und Unsicherheiten, wie man mit den anstehenden Veränderungen umgehen kann, können sehr belastend und beängstigend sein.

Schuldgefühle, Ohnmacht, Verzweiflung, Scham, Trauer, Wut, Angst, Erleichterung, Freude, … – in einem geschützten, wertschätzenden, toleranten Raum ist Platz für alle Gefühle und Fragen. 

Mit meinem Beratungsangebot möchte ich Frauen, Paare und Familien durch die Krise begleiten und ihnen helfen, die Kraft in sich wiederzufinden und neue Perspektiven zu entdecken. 

Diese herausfordernden Situationen müssen nicht allein bewältigt werden!

Hannah Baier, BA
Sozialarbeiterin,
Familienberaterin

Termin nach Vereinbarung.

Zeiten der Veränderung

Beratung und Begleitung in herausfordernden Zeiten

Erziehungsberatung:
für Mütter, Väter und Erziehungspersonen von Kindern und Jugendlichen nach dem Modell der elterlichen Präsenz.

Partner*innenberatung:
den eigenen Mustern auf die Spur kommen, Kommunikation verändern, vertiefen, (neu) erlernen.

Persönliche Veränderungen:
Begleitgespräch, Orientierung und Ordnungssuche im Auf und Ab der Gefühle.

Träume:
Tag- und Nachtträume als Lebenshilfe entdecken.

Mag. a Claudia Zethofer
Dipl. Ehe-, Familien-, und
Lebensberaterin,
Seelsorgerin

Termin nach Vereinbarung.

Ungewollte Schwangerschaft

Individuelle Beratung

Das erfahrene Team von ZOE nimmt sich gerne für Sie Zeit. 
Sie erhalten bei uns in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit, Ihren Gefühlen Raum zu geben und sich die Zeit zu nehmen, die es braucht, Entscheidungen reifen zu lassen.
Sie erhalten die Möglichkeit, Unsicherheiten und Ängste anzusprechen.

Die Gespräche können

  • persönlich
  • telefonisch
  • als Onlineberatung
  • auf Wunsch anonym

stattfinden. 

Die Beratungen können so oft in Anspruch genommen werden, wie es zur Klärung des Anliegens nötig ist. 

Termin nach Vereinbarung. 

Teenager werden Mütter / Väter

Ungewollte Schwangerschaft bei Jugendlichen

Die Monatsblutung ist ausgeblieben? Schwanger?

Ihr habt Angst, bekommt Panik und wisst nicht, mit wem ihr darüber sprechen könnt?

Ihr könnt bei uns anrufen und auf Wunsch anonym einen Gesprächstermin vereinbaren.

Wir hören euch zu und finden gemeinsam einen Weg.

Wie sagt ihr es den Eltern?

Wer wird euch unterstützen?

Was steht euch an finanziellen Mitteln zur Verfügung?

Wo werdet ihr mit dem Kind wohnen?

Wie geht es mit der Ausbildung weiter?

ZOE hilft euch, Ordnung in euer Gefühlschaos zu bringen


Termin nach Vereinbarung. 

Vater werden

Beratung von werdenden Vätern und Paaren

Der Beginn einer Schwangerschaft verändert auch für Männer die Welt. Für viele ist es ein beglückendes Erlebnis, für andere kann es eine große Überraschung bedeuten, bis hin zu Schock und Ohnmachtgefühlen.

Fragen zur künftigen Rolle als Vater sowie rechtliche Fragen zu Obsorge und Unterhalt, auch nach einer Trennung von der schwangeren Partnerin, können in der Beratung zur Sprache kommen.

Alle Fragen zu Veränderungen in der Paarbeziehung, zur Aufgabenteilung, zu Finanziellem und Karenzzeit haben ebenfalls hier Platz.

Mag. Klemens Hafner-Hanner
Dipl. Ehe-, Familien- und 
Lebensberater, Pädagoge,
Psychotherapeut

Termin nach Vereinbarung.

Onlineberatung

Neben der persönlichen und telefonischen Beratung bieten wir auch Onlineberatung an

Diese bietet die Möglichkeit, sich anonym, sowie zeitlich und örtlich unabhängig beraten zu lassen. Onlineberatung kann hilfreich sein, wenn es leichter fällt, Gedanken niederzuschreiben als auszusprechen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Antwort der Beraterin auch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals gelesen werden kann.

So funktioniert es:

Auf der geschützten Homepage www.antworten.at haben Sie nach einem Log-in die Möglichkeit, Onlineberatung in einem geschützten Rahmen (lt. Datenschutzgrundverordnung) in Anspruch zu nehmen.

Durch klicken auf den Namen unsere Beraterinnen

Frau Michaela Kaiser

oder

Frau Petra Sonnberger

kommen Sie direkt zu deren Seite auf   www.antworten.at, sie gehören dem Beraterinnen-Team von   www.antworten.at an und stehen gerne für fachspezifische Anliegen rund um Schwangerschaft und Geburt zur Verfügung.